Surfspot

Soul Surfcamp Portugal

Der Surfspot Peniche

Peniche liegt auf einer Halbinsel, geprägt durch eine hohe Steilküste, die nur im Hafenbereich und am nördlichen Ende flach zum Meer hin abfällt. Am westlichsten Punkt befindet sich das Cabo Carvoeiro mit einem Leuchtturm, wo die im Ozean liegende Inselgruppe der Berlengas sehr gut sichtbar ist. Ein Weg und Treppenstufen führen von der Küstenstraße zur Höhle Gruta da Furninha. Südlich der Halbinsel erstreckt sich der langgezogene Sandstrand Praia do Medão, dessen gleich neben der Stadt liegender Teilbereich Praia dos Supertubos einer der bekanntesten Surfspots Portugals ist. Wegen seiner röhrenförmigen, langanhaltenden Wellen und seines sandigen Untergrundes wird Supertubos als bester Surfspot Europas eingeschätzt, zumal die Mauern des Hafens vor störendem Nordwind schützen. Aber auch im Norden, wo sich eine feinsandige Bucht über 5 km bis nach Baleal hinzieht, wird dem Sport des Wellenreitens nachgegangen.



Surfen in Peniche und Umgebung

Peniche ist einer der besten Surfspots Europas. Neben dem Surfspot Supertubos, welcher für seine röhrenförmigen Wellen und dem jährlich stattfindenden Profisurfcontest RipCurl Pro Supertubos bekannt ist, erstreckt sich das Surferlebnis über weitere, attraktive Strände. So findest du in unmittelbarer Nähe zum SoulSurfcamp Portugal die Bucht Cantinho Da Baia, ein Beachbreak, welcher sich über den Bereich zwischen Peniche und der Halbinsel Baleal reicht. Direkt vor unserer Tür liegt der Surfspot Lagide, welcher als bekannter Reefbreak vielen Surfer ein Begriff ist. Dieser Surfspot liegt nahe der Halbinsel Baleal, gegenüber von Cantinho Da Baia. Aber auch der Homespot ist legendär und läuft eigentlich immer. Ob linke oder rechte Wellen – die Silvercoast hat alles zu bieten!
Und gerade diese Surfspots sind für das SoulSurfcamp interessant, da alle Surfspots in wenigen Gehminuten erreichbar sind. Alle Spots bieten Wellenangebote für Surfer jeder Könnensstufe und somit ein ideales Terrain für Surfkurse, welche die Kraft der Weißwasserwellen nutzen, und für Fortgeschrittene, die problemlos saubere Wellen vom Lineup anstarten können.
Natürlich erstrecken sich über die gesamte Silberküste Portugals, zu der auch Peniche und Baleal zählen, weitere tolle Surfspots, welche vom SoulSurfcamp innnerhalb einiger Autominuten erreichbar sind. Als fortgeschrittener Surfer lohnt es sich daher an einem Surfguiding teilzunehmen, um zum einen die Küste und andere Surfspots zu erkunden und zum anderen um tolle Tipps unserer Surfguides einzuholen. Fragen lohnt sich immer!